Referenzen Coaching und Führungkräfte Seminar

Manchmal finde ich es selbst noch immer unglaublich, wie viel sich in kurzer Zeit in einem Leben ändern kann, wenn man sich bloß die Chance dazu gibt. Auch deshalb freut es mich, wenn die Teilnehmer meiner Führungskräfte-Seminare (vormals Executive Coaching Program) und Absolventen meiner Coach-Ausbildung (vormals International Leadership Programm) diese Veränderungen in ihren Referenzen dokumentieren. Es lohnt sich wirklich, hier ein bisschen zu stöbern: Authentischer lässt sich nicht vermitteln, wieviel Lebensqualität Sie durch einen Spurrillenwechsel® gewinnen.

Für eine bessere Orientierung können Sie die Referenzen übrigens nach den absolvierten Seminaren bzw. Ausbildungsbausteinen filtern. Und falls Sie sich mit einem unserer ehemaligen Teilnehmer persönlich über seine Erfahrungen mit der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches unterhalten möchten, stelle ich auch gerne den direkten Kontakt für Sie her.

Referenzen

105
Profilbild von Dr. Verena Wagner

International Leadership Programm (ILP) war für mein Leben ein Glücksfall. Zufällig bin ich auf dieses Coachingprogramm gestoßen und habe kurzentschlossen die Ausbildung bei Dr. Eva Kinast begonnen. Entscheidungen aus dem Bauch heraus erweisen sich oft als goldrichtig – so war es auch bei mir. Durch ILP habe ich erfahren dürfen, dass unser Körpergefühl ein wirksames „Steuer“-Instrument ist. Es hilft mir, weiter »

Dr. Verena Wagner, Trainerin und Coach, mosaic Training, Deutschland/Italien, www.mosaictraining.de


Profilbild von Bettina de Pol

International Leadership Programm gab mir Werkzeuge, mit denen ich lernte, mich selbst und meine zwischenmenschlichen Beziehungen tiefgehender zu betrachten. Ich erfuhr dabei meine Muster und begriff, wie ich selbst eine Veränderung in meinem Leben und dadurch auch in meinem Umfeld auslösen kann. Die Erkenntnis, dass es noch möglich ist, in unserer schnelllebigen und immer komplexer werdenden Gesellschaft nicht überwiegend fremdgesteuert weiter »

Bettina de Pol, Interkulturelle Trainerin und Coach, Deutschland


Profilbild von Heike Birke

Durch das International Leadership Programm habe ich mich selbst neugestaltet. Der Unterschied zu anderen Fortbildungen besteht für mich darin, dass die Inhalte mit der Art der Vermittlung stets kongruent waren und wirklich jede einzelne Körperzelle beteiligt war – nicht nur die im Gehirn. Ich habe meine Freude an der Bewegung und am sprachlichen Ausdruck – schlicht meine Freude am Leben weiter »

Heike Birke, Integratives Coaching & Interkulturelles Training, Deutschland/Tschechien, www.heike-birke.de, www.smirbuch.de


Profilbild von Dr. Pia Quaet-Faslem

Ich hatte mich gerade mit „Ergonomie in Bewegung“ selbstständig gemacht. Als promovierte Psychologin und Lehrerin der Alexander-Technik hatte ich alles Rüstzeug für den Erfolg… Und machte mir doch große Sorgen, ob ich – ein eher introvertierter und leiser Mensch – mit den Anforderungen der Selbstständigkeit klarkommen würde. Es schien, als würde ich Gas geben und gleichzeitig die Handbremse ziehen. Im weiter »

Dr. Pia Quaet-Faslem, Dipl. Psychologin und Lehrerin der F.M. Alexander-Technik, Ergonomie in Bewegung, Deutschland, www.ergonomie-in-bewegung.de


Profilbild von Adrienne Rubatos

Durch das Coaching International Leadership Programm habe ich nicht nur eine ganzheitliche, hochwirksame Coaching-Methode und Führungshaltung erlernt, sondern gleichermaßen ein wertvolles Selbstentwicklungsprogramm durchlaufen. „Zwei Fliegen mit einer Klappe“ und dazu noch die Brücke: die Qualität meiner Arbeit als Berater fängt mit mir selbst an; Selbstmanagement meiner Gedanken und Gefühle, dazu muss ich aber in meinem Körper zu Hause sein. Bin weiter »

Adrienne Rubatos, Intercultural Business Consultant, Trainer & Coach, Deutschland/Rumänien, www.adrienne-rubatos.de


Profilbild von Adrianna Krassowski

International Leadership Programm ist mein Weg… Jeden Tag… Danke!

Adrianna Krassowski, Metamorphose Coaching und Training, Deutschland, www.meta8.de


Profilbild von Katja Kristina Schwebel

Die bedeutendste Erkenntnis bei der Ausbildung International Leadership Programm war für mich die Entdeckung meiner eigenen Fähigkeit zur „Ambiguitätstoleranz“. Vorher kannte ich nur den einen Weg: mit aller Kraft zu kämpfen und am liebsten alle unerwünschten Umstände zu verändern. Heute setze ich den Fokus auf mich selbst – und wie ich mir auch widrige Situationen leichter gestalten kann. Ich habe weiter »

Katja Kristina Schwebel, KKS – HR Management und Coaching, Deutschland, www.kks-hrmc.de


Profilbild von Christoph Knacke

„I´ve been to paradise, but I´ve never been to me!“ Ich habe die Coachingausbildung „International Leadership Programm“ von Eva Kinast und Boudewijn Vermeulen begonnen, um eine Zusatzqualifikation zu meiner Beratertätigkeit zu erhalten. Ich gebe zu: Die Coaching-Ausbildung überstieg meine Erwartungen – sie hat mich mit mir selbst konfrontiert und sie hat mir wertvolle Coaching-Werkzeuge gegeben. So konnte ich in einem weiter »

Christoph Knacke, Unternehmensberater, Vertriebstrainer und Coach, Continect Consulting & Training, Deutschland, www.continect.com


Profilbild von Christine Berke

Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine Beratungskompetenz methodisch zu untermauern, und fand mit dem International Leadership Programm eine Schatztruhe, üppig gefüllt an Kostbarkeiten, die mich beruflich und vor allem persönlich auch heute noch immer wieder bereichern. Anders ausgedrückt: Ich nutze die Werkzeuge aus der Ausbildung, um meines eigenen Glückes Schmied zu sein, und das gefällt mir weiter »

Christine Berke, Beratung & Support, Deutschland, www.christineberke.de


Überzeugt? Hier geht's zum Kontakt