Referenzen Coaching und Führungkräfte Seminar

Manchmal finde ich es selbst noch immer unglaublich, wie viel sich in kurzer Zeit in einem Leben ändern kann, wenn man sich bloß die Chance dazu gibt. Auch deshalb freut es mich, wenn die Teilnehmer meiner Führungskräfte-Seminare (vormals Executive Coaching Program) und Absolventen meiner Coach-Ausbildung (vormals International Leadership Programm) diese Veränderungen in ihren Referenzen dokumentieren. Es lohnt sich wirklich, hier ein bisschen zu stöbern: Authentischer lässt sich nicht vermitteln, wieviel Lebensqualität Sie durch einen Spurrillenwechsel® gewinnen.

Für eine bessere Orientierung können Sie die Referenzen übrigens nach den absolvierten Seminaren bzw. Ausbildungsbausteinen filtern. Und falls Sie sich mit einem unserer ehemaligen Teilnehmer persönlich über seine Erfahrungen mit der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches unterhalten möchten, stelle ich auch gerne den direkten Kontakt für Sie her.

Referenzen

84
Profilbild von Philipp Quaet-Faslem

Meine Arbeit als Projektleiter mit wechselnden, zum Teil internationalen Teams und mehreren parallelen Projekten ist geprägt von hohen Anforderungen hinsichtlich Terminen, inhaltlicher Komplexität und interner wie externer Qualitätsstandards. Seit International Leadership Programm gestalte ich meinen Umgang mit Kunden und mit Kollegen wesentlich entspannter und baue eine effektivere Kommunikation auf. Insbesondere in kritischen Situationen und beim Umgang mit „schwierigen“ Interaktionspartnern profitiere weiter »

Philipp Quaet-Faslem, Senior Consultant, Siemens AG, Deutschland, www.siemens.com


Profilbild von Rike Pätzold

Ich kam zu International Leadership Programm, um eine Coaching-Methode zu lernen, und bin heraus gekommen mit viel mehr: Eva Kinast und Boudewijn Vermeulen haben uns Teilnehmer mitgenommen auf eine Reise zu den eigenen Ressourcen, Wünschen, Möglichkeiten und Kräften, was für mich persönlich sehr viel an positiver Veränderung angestoßen hat – sowohl beruflich als auch privat. Als freiberufliche interkulturelle Trainerin befinde weiter »

Rike Pätzold, Interkulturelle Trainerin und Coach, Deutschland/Taiwan, www.rikepaetzold.de


Profilbild von Andreas Hambücker

Erst das Projekt in Spanien, dann die Abteilungsleitung – ich war am Limit. Nach dem Grundlagenseminar wusste ich, ich wollte wieder in meine Balance kommen. Wiedergefunden habe ich einen alten Freund, den ich fast in die Wüste geschickt hatte – mich. Seitdem fühle ich mich als Person gewachsen. Erwachsen.

Andreas Hambücker, Head of Engineering, TGE Gas Engineering GmbH, Deutschland, www.tge-gas.com


Überzeugt? Hier geht's zum Kontakt