Referenzen Coaching und Führungkräfte Seminar

Manchmal finde ich es selbst noch immer unglaublich, wie viel sich in kurzer Zeit in einem Leben ändern kann, wenn man sich bloß die Chance dazu gibt. Auch deshalb freut es mich, wenn die Teilnehmer meiner Führungskräfte-Seminare (vormals Executive Coaching Program) und Absolventen meiner Coach-Ausbildung (vormals International Leadership Programm) diese Veränderungen in ihren Referenzen dokumentieren. Es lohnt sich wirklich, hier ein bisschen zu stöbern: Authentischer lässt sich nicht vermitteln, wieviel Lebensqualität Sie durch einen Spurrillenwechsel® gewinnen.

Für eine bessere Orientierung können Sie die Referenzen übrigens nach den absolvierten Seminaren bzw. Ausbildungsbausteinen filtern. Und falls Sie sich mit einem unserer ehemaligen Teilnehmer persönlich über seine Erfahrungen mit der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches unterhalten möchten, stelle ich auch gerne den direkten Kontakt für Sie her.

Referenzen

126
Profilbild von Ute Lehmann

In unsicheren Zeiten werden mehr GUTE Coaches gebraucht. Daher halte ich das ganzheitliche Coaching, wie es von Dr. Eva Kinast gelehrt und praktiziert wird, für den Schlüssel eines erfolgreichen Coachings. Diese führt bei unseren Klienten und Klientinnen zu mehr Selbst-Bewusstsein und Selbst-Bestimmung. Dr. Eva Kinast hat mich mit ihren methodisch und didaktisch erstklassigen Lehrmethoden wirklich begeistert. Sie schafft es, theoretisches weiter »

Ute Lehmann, Coach & Consultant, www.lehmann-cc.de, Deutschland


Profilbild von Sonia Knief

Das Postgraduate Modul 2 der Coach-Aufbau-Ausbildung stand unter dem Motto „Geld, Erfolg, Erfüllung“, was mich direkt angesprochen hat. Diese Themen sind omnipräsent – manchmal deutlicher und manchmal ganz subtil. Sowohl im privaten wie auch im geschäftlichen Kontext ist es spannend, hier genauer hinschauen zu dürfen. Die Aufbau-Module unterstützen mich dabei, mich als Coach weiter zu professionalisieren und meine Methodenkenntnisse kontinuierlich auszubauen. weiter »

Sonia Knief, Certified Coach Boudewijn Vermeulen® – Advanced, Inhaberin & Coach | Coaching | Beratung | Veränderung (er)leben, Deutschland, www.sonia-knief.de, XING-Profil, LinkedIn-Profil


Profilbild von Dr. Steffi Nothnagel

Unzählige Erkenntnisse, ein intensiveres Körperbewusstsein, die Wiederentdeckung des Wünschens und vieles mehr habe ich in der Business Coaching-Ausbildung Spurrillenwechsel® erlernen bei Dr. Eva Kinast erfahren. Ein zentrales Merkmal der Coaching-Methode nach Boudewijn Vermeulen ist die Integration von kognitiven Techniken, Körperarbeit und Emotionen. Dementsprechend war auch die Ausbildung selbst durch eine methodisch-didaktische Vielfalt vom Feinsten geprägt. Die Wirksamkeit dieser Methode (z. weiter »

Dr. Steffi Nothnagel, Diversity Beraterin und Trainerin, Inhaberin von Divcono, https://divcono.de, Deutschland


Profilbild von Dr. Yvonne Bingsohn

Mir wurde die Business Coach-Ausbildung Spurrillenwechsel® erlernen als persönliche Entwicklung in meiner Position als Führungskraft empfohlen. Ich habe für mich persönlich wenig Ambitionen als Coach zu arbeiten, aber der Prozess aus 3 Modulen und nicht wie beim Führungskräfte-Seminar aus einem Modul ist wesentlich intensiver. In meinen Augen muss ein guter Coach mit sich im Reinen sein. Diese „Reinigung“ wird bei weiter »

Dr. Yvonne Bingsohn, Produktionsleitung, METAKEM GmbH, https://metakem.de, Deutschland


Profilbild von Meryem Aydin

Meine Coach-Ausbildung bei Boudewijn Vermeulen und Dr. Eva Kinast liegt schon zehn Jahre zurück. Seither habe ich zur Auffrischung und Weiterentwicklung an verschiedenen eintägigen Upgrade-Veranstaltungen teilgenommen und mich nun entschieden, mit dem viertägigen Postgraduate Modul 1 (Kräfte und Voice Dialogue) in die Coach-Aufbau-Ausbildung einzusteigen. Das hat sich sehr gelohnt! Ich habe wertvolle Impulse in meinen Coaching-Alltag mitgenommen und kann nun bei meiner weiter »

Meryem Aydin, Meryem Aydin, Dipl.-Ingenieurin Architektur (FH), Immobilienökonomin IRE|BS, Certified Coach Boudewijn Vermeulen® – Associate, Deutschland, LinkedIn-Profil


Profilbild von Christoph Pfeiffer

Für mich war das Postgraduate Modul zum Zwei|Kräfte®-Prozess im Rahmen der Coach-Aufbau-Ausbildung Spurrillenwechsel® erweitern  ein wirkliches Highlight, denn ich konnte für mich selbst und für meine Klienten ein ungemein kraftvolles Tool erlernen. Jetzt kann ich Klienten, die wegen Stillstands an bestimmten Punkten zu mir kommen, noch viel effektiver dabei unterstützen, wieder selbst den Chefsessel einzunehmen. Vermeintlich miteinander kämpfende Kräfte zu identifizieren, weiter »

Christoph Pfeiffer, Certified Coach Boudewijn Vermeulen® – Advanced, Männergy®-Coach & Unternehmensberater, Deutschland, XING-Profil


Profilbild von Elena Kirchberg

Immer wieder stehen wir im Leben an Wendepunkten oder Kreuzungen. Seit meine Ausbildung bei der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches vor vier Jahren begann, habe ich, erst durch die Coach-Ausbildung, dann durch zwei  Coach-Aufbau-Ausbildungen mein Portfolio Schritt für Schritt erweitert, mein Profil geschärft und meine Expertise als Coach kontinuierlich ausgebaut. Dabei kristallisierte sich immer klarer heraus, auf welche immensen Kräfte und weiter »

Elena Kirchberg, Tonwechsel®: The coach behind successful artists, Certified Coach Boudewijn Vermeulen® – Advanced, Deutschland, www.elenakirchberg.com


Profilbild von Sabine Staude

Nach der Coach-Ausbildung Spurrillenwechsel® erlernen und den jeweiligen Aufbauseminaren hat sich die Seminarleitungs-Ausbildung Spurrillenwechsel® durchführen für mich zunächst so wie das Sahnehäubchen über allem angefühlt. In Wirklichkeit aber war es nochmal eine komprimierte Zusammenfassung, die Klammer über allem. Ich konnte tiefes Verständnis für die Hintergründe der einzelnen Methoden und deren Zusammenwirken, neben ihrem gezielten Einsatz und der logischen Abfolge während des Seminars weiter »

Sabine Staude, Hypnotherapie – Coaching – Paarberatung, Certified Coach Boudewijn Vermeulen® – Associate, Deutschland, www.sabine-staude.de


Profilbild von Dr. Daniel Schönfelder

Mit International Leadership Programm habe ich mein Leben verändert – beruflich wie privat. Beruflich habe ich mich ideal auf zwei Delegationen ins Ausland und die damit verbundenen interkulturellen Herausforderungen vorbereitet. Direkt im Anschluss an das International Leadership Programm im Jahr 2007/08 habe ich mir deutlich einfacher zugetraut, eine globale Funktion im Headquarter der BASF Polyurethanes in Brüssel anzunehmen. Die zugeteilte weiter »

Dr. Daniel Schönfelder, Regional Business Unit Head, Performance Materials South America, BASF SE | BASF S.A., Brasilien, www.basf.com


Überzeugt? Hier geht's zum Kontakt