Blog

Lesenswerte Bücher, wichtige Forschungsergebnisse, kleine Hilfen für den Führungsalltag – es gibt eine Vielzahl von Tipps und Themen, die mir täglich begegnen. Was ich für relevant halte, teile ich gerne auf meinem Blog. Kurz auf den Punkt gebracht, angenehm zu lesen und natürlich immer mit einer herzlichen Einladung, Ihre Sicht oder Erfahrungen durch einen Kommentar einzubringen. Wenn Ihnen der Blog der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches gefällt, freue ich mich auch sehr über eine Weiterempfehlung.

Noch ein kleiner Tipp zur schnelleren Orientierung: Mit den nachstehenden Buttons können Sie die Beiträge nach den Rubriken Karriere, Bücher, Tools und News filtern.

RSS

Ein ganz anderer, einfach wunderschöner Geburtstag

Ein ganz anderer, einfach wunderschöner Geburtstag - News

Heute möchte ich ganz spontan meine Freude über einen wunderbaren Tag mit Ihnen teilen. Ich spreche von meinem zweiten Corona-Geburtstag vor einigen Tagen. Er war nämlich einfach perfekt, und ich würde mir wünschen, dass mein Bericht möglichst viele von Ihnen zur baldigen Nachahmung motiviert. Zuerst möchte ich mich allerdings bei all denen bedanken, die an mich gedacht haben – noch weiter »


Meetings: Fegefeuer der Eitelkeiten

Meetings: Fegefeuer der Eitelkeiten - Karriere

So manche Meetings sind vor allem ein Podium für Eitelkeiten und reine Zeitverschwendung. Das geht auch anders. Hier finden Sie die besten Tipps, um Ihre Meetings aufzupeppen und wirklich produktiv zu machen. Wer kennt sie nicht, diese nichtssagenden, quälend langweiligen Besprechungen an deren Ende weder ein Ergebnis noch irgendetwas Konkretes zu finden ist. Hand aufs Herz: Haben Sie während solcher weiter »


Homo Hapticus oder Was der Tastsinn mit Coaching zu tun hat

Homo Hapticus oder Was der Tastsinn mit Coaching zu tun hat - Bücher

Warum wir ohne Tastsinn nicht leben können Welch wichtigen Stellenwert der Tastsinn in unserem Leben einnimmt, schildert Dr. Martin Grunwald anschaulich und unterhaltsam in seinem Homo Hapticus. Von der Entwicklung des Tastsinns, dessen Bedeutung für unser Leben bis zu den Einsatzfelder in Medizin und Technik erstreckt sich die Thematik des „Wissenschaftsbuches des Jahres 2018“. Tasten als Element im Coaching Bereits weiter »


Ratio – Körper – Emotion: Sie können keine rationalen Entscheidungen treffen

Ratio - Körper - Emotion: Sie können keine rationalen Entscheidungen treffen - Karriere

Quasi wie die drei Musketiere sind Ratio, Körper und Emotion für unsere Entscheidungen verantwortlich. Und wer hat bei Ihnen das Zepter in der Hand? Wenn Sie nun die Ratio gewählt haben, liegen Sie falsch – ganz falsch. Ich muss Sie enttäuschen: Rationale Entscheidungen gibt es nicht. Um das zu erläutern, ist das Eisbergmodell genau das Richtige. Gut 10 Prozent des Eisbergs weiter »


Beziehungsintelligenz für Netzwerker

Beziehungsintelligenz für Netzwerker - Karriere

Von Beratern sind wir inzwischen einiges gewohnt. Neueste These: Unternehmen werden nicht mehr von Teams geführt, sondern von Netzwerken. Die Aussage, dass Unternehmen jetzt angeblich von Netzwerken geführt werden, ließ mich etwas schmunzeln. Zum einen kam mir der Spruch “Viele Köche verderben den Brei” in den Sinn und auch Dale Carnegie. Dabei steckt das Thema Netzwerken in Deutschland teilweise noch weiter »


„Guten Morgen“ – Wie Sie mit nur zwei Worten Ihre Beziehungsintelligenz steigern

"Guten Morgen" - Wie Sie mit nur zwei Worten Ihre Beziehiehungsintelligenz steigern - Coaching

Kollegen werden zu Verbündeten, Kunden werden zu guten Bekannten. Das Zauberwort heißt Beziehungsintelligenz. Diese kann zwar jeder gut gebrauchen, für Führungskräfte ist sie jedoch ein Muss. Deshalb achten Sie schon am Morgen, wenn Sie ins Büro kommen, auf zwei Worte, nämlich „Guten Morgen“. In meinem Führungskräfte-Seminar erlebe ich es immer wieder. Die Mehrzahl der Teilnehmer betritt den Seminarraum, ohne “Guten Morgen” weiter »


Nett sein ist die erste Bürgerpflicht! Oder nicht?!

Nett sein ist die erste Bürgerpflicht - Karriere

Sind Sie nett zu Ihren Mitmenschen? Sind Sie manchmal auch zu nett? Möchten Sie es allen recht machen? Dann sind Sie vielleicht harmoniesüchtig. Aber keine Sorge, dass ist behandelbar. Geht es Ihnen auch manchmal so? Ihnen geht es nicht besonders gut, aber Sie lassen sich im Job natürlich nichts anmerken. Sie lächeln die Probleme gekonnt weg und sind super nett weiter »


Change: Wir können auch anders – aber wie kommen wir dahin?

Change: Wir können auch anders – aber wie kommen wir dahin? - Bücher

Selten waren sich alle zu einem Jahresanfang so einig wie diesmal: 2021 muss einfach besser werden als das Vorjahr. Das sehe ich ganz genauso, und damit es nicht bei einem frommen Wunsch bleibt, möchte ich an dieser Stelle einen sehr lesenswerten Beitrag zum Thema Change aus dem Kreis meiner Klient*innen vorstellen. Was den Change verhindert – oft gegen besseres Wissen weiter »


Das gefährliche Märchen von der One-World-Culture

Das gefährliche Märchen von der One-World-Culture - Karriere

One-World-Culture – Alle ticken wie wir? Wenn man heute in ehemals exotische Ziele wie China oder Japan reist, dann ist man erst einmal sehr überrascht. Man kommt auf hochmodernen Flughäfen an, auf den Straßen sieht man viele westliche (Luxus-)Autos. Die Hotels in der Businesskategorie haben westlichen (Luxus-)Standard. Im Restaurantangebot finden wir westliche Fast-Food-Ketten und in der Disco westliche Musik. Die weiter »