Referenzen Coaching und Führungkräfte Seminar: Führungskräfte-Seminar

Manchmal finde ich es selbst noch immer unglaublich, wie viel sich in kurzer Zeit in einem Leben ändern kann, wenn man sich bloß die Chance dazu gibt. Auch deshalb freut es mich, wenn die Teilnehmer meiner Führungskräfte-Seminare (vormals Executive Coaching Program) und Absolventen meiner Coach-Ausbildung (vormals International Leadership Programm) diese Veränderungen in ihren Referenzen dokumentieren. Es lohnt sich wirklich, hier ein bisschen zu stöbern: Authentischer lässt sich nicht vermitteln, wieviel Lebensqualität Sie durch einen Spurrillenwechsel® gewinnen.

Für eine bessere Orientierung können Sie die Referenzen übrigens nach den absolvierten Seminaren bzw. Ausbildungsbausteinen filtern. Und falls Sie sich mit einem unserer ehemaligen Teilnehmer persönlich über seine Erfahrungen mit der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches unterhalten möchten, stelle ich auch gerne den direkten Kontakt für Sie her.

Referenzen

104
Profilbild von Dr. Isabell Nehmeyer-Srocke

Danach ist alles anders! – Das wollte ich zunächst und auch unmittelbar nach dem Seminar nicht glauben. 6 Monate nach dem Seminar muss ich aber zugeben, dass es alles anders ist. Warum? – Ich glaube immer noch nicht, dass das Führungskräfte-Seminar alles verändert hat, aber es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an das Erlernte – oder besser gesagt an weiter »

Dr. Isabell Nehmeyer-Srocke, Amtsleiterin der Kämmerei bei der Stadt Köln, Deutschland, www.linkedin.com/in/isabellnehmeyersrocke


Profilbild von 饶诗帆/Steffen Sauer

Seit mittlerweile zwei Jahren bin ich im regelmäßigen Austausch mit Frau Dr. Kinast. Schon vor dem Führungskräfte-Seminar habe ich durch die Reflektion in den gemeinsamen Gesprächen meine Herangehensweisen hinterfragt, angepasst und eigene Lösungen entwickeln können. Mein Umfeld und meine Familie hatten mir bereits eine Veränderung bestätigt, was mich anspornte, weiter an mir zu arbeiten. So ging ich den nächsten Schritt weiter »

饶诗帆/Steffen Sauer, Manager ZF Production System, ZF Production System Asia Pacific-China (ZAO), ZF (China) Investment Co., Ltd., www.zf.com


Profilbild von Melanie Reinwald

Ich habe vor sieben Jahren mit dem Coaching bei Eva und meiner Entdeckungsreise zu mir selbst begonnen. Zuerst in Einzelcoachings, die ich bereits als sehr intensiv empfunden habe. Sie haben mir wichtige Einsichten über mich selbst gebracht und neue Türen geöffnet. Zwei Jahre danach startete ich mein Expat Assignment in Peking und erfüllte mir damit endlich meinen langjährigen Wunsch im Ausland weiter »

Melanie Reinwald, Head of Marketing and Sales Services at BMW Financial Services, BMW Financial Services, Switzerland, www.bmw.ch/de


Profilbild von Dr. Martina Beck

Führen heißt, „bei sich selbst anzufangen“. Nur wer sich selbst führen kann, hat das Potential andere zu führen. Nur wer in seinem Inneren „aufgeräumt“ hat, kann im Äußeren für Ordnung sorgen. Dies hat mir das Führungskräfte-Seminar Spurrillenwechsel® erfahren eindrücklich vor Augen geführt. Vor dem Seminar befand ich mich in einem Strudel von Anforderungen aus Familie und Beruf. Nun nehme ich wahr, weiter »

Dr. Martina Beck, Bereichsleiterin für Digital Design & Engineering, Partnerin bei MaibornWolff, Deutschland, www.maibornwolff.de


Profilbild von U. Büscher

Nun, Führungskraft im eigentlichen Sinn bin ich nicht, ich begleite Kinder ins Leben und ich führe mich selbst – oder eben auch nicht… Im Seminar von Dr. Eva Kinast habe ich auf eine besondere, überraschende Art eine Menge über mich selbst gelernt – und nicht alles davon hat mir gefallen! So z.B., dass ich lieber andere entscheiden lasse und Konflikte aussitze weiter »

U. Büscher, Erzieherin, Heilpädagogin, Holzgerlingen, Deutschland


Profilbild von Heico Müller

Im Führungskräfte-Seminar ist mir als erstes klar geworden, dass ich meine Situation in meinem Arbeitsumfeld nicht objektiv genug eingeschätzt hatte. Vor dem Seminar hätte ich geschworen, dass mir die Arbeit nicht das Wichtigste ist, aber dort habe ich gemerkt, wie anders ich in Wahrheit gehandelt habe. Die Meditations- und Körperübungen haben mir sehr geholfen, lockerer zu werden. Ich habe mich entspannt weiter »

Heico Müller, Software Teamleiter, U-Shin Deutschland Zugangssysteme GmbH, Deutschland, www.u-shin-ltd.com


Profilbild von Sonia Knief

Ich nehme den Nutzen des Seminars vorweg: Wenn Sie sich darauf einlassen, werden diese acht Tage Ihr Leben verändern. Raus aus der Komfortzone – und einfach machen, ohne zu bewerten oder zu analysieren. Mir hat gut gefallen, dass ich auf unterschiedlichste Art und Weise Dinge ausprobieren durfte und immer gut durch Eva begleitet wurde. Die Praxis- und Fachinhalte waren gut weiter »

Sonia Knief, Assistenz der Geschäftsleitung / HR-Managerin / Projektleitung, nosfair – Inhaber Sascha Stelten, www.nosfair.com


Profilbild von Rosa-Klara Lücke

Mit viel Enthusiasmus packte ich meine neue Herausforderung als Führungskraft in Teilzeit an – doch schon bald zeigte mir die Kombination mit meiner familiären Situation klare Grenzen auf. Es bestand also akuter Handlungsbedarf, als ich das Führungskräfte-Seminar “Spurrillenwechsel® erfahren“ besuchte. Wie sich schnell herausstellte, war es genau die richtige Wahl. Ich konnte meine individuelle „Betriebsanleitung“ für mich als Führungskraft und weiter »

Rosa-Klara Lücke, Leitung Steuerung, BMW Group, Deutschland, www.bmw.com


Profilbild von Sven Müller

Sich selbst besser kennen zu lernen und das eigene Verhalten zu verstehen, eröffnet die Möglichkeit, auf alltägliche und schwierige Situationen angemessen zu reagieren. Darin liegt für mich einer der wichtigsten Nutzen des „Spurrillenwechsels®„. Denn nur wer sich selbst zu verstehen und zu führen weiß, dem mag dies auch bei anderen Menschen authentisch gelingen. Die Intensität dieses Seminars ist einzigartig und weiter »

Sven Müller, Teamleiter technische Entwicklung, GETEC net AG, Deutschland, www.getec-net.de