Referenzen Coaching und Führungkräfte Seminar: Coach-Ausbildung

Manchmal finde ich es selbst noch immer unglaublich, wie viel sich in kurzer Zeit in einem Leben ändern kann, wenn man sich bloß die Chance dazu gibt. Auch deshalb freut es mich, wenn die Teilnehmer meiner Führungskräfte-Seminare (vormals Executive Coaching Program) und Absolventen meiner Coach-Ausbildung (vormals International Leadership Programm) diese Veränderungen in ihren Referenzen dokumentieren. Es lohnt sich wirklich, hier ein bisschen zu stöbern: Authentischer lässt sich nicht vermitteln, wieviel Lebensqualität Sie durch einen Spurrillenwechsel® gewinnen.

Für eine bessere Orientierung können Sie die Referenzen übrigens nach den absolvierten Seminaren bzw. Ausbildungsbausteinen filtern. Und falls Sie sich mit einem unserer ehemaligen Teilnehmer persönlich über seine Erfahrungen mit der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches unterhalten möchten, stelle ich auch gerne den direkten Kontakt für Sie her.

Referenzen

116
Profilbild von Meryem Aydin

Den absoluten Traumjob zu finden, kann lang dauern – so zumindest meine Erfahrung. Die Parameter waren klar: Ich suchte nach einer neuen Herausforderung, einer großen Herausforderung. Der Job sollte mich langfristig glücklich machen und auch erfüllen. Ich wollte technisches Asset Management und Projektentwicklung im Job vereinen und das in einer Führungsposition. In dem Coaching Programm von Dr. Eva Kinast habe weiter »

Meryem Aydin, Architektin mit Schwerpunkt Projektentwicklung, Technisches Asset Management, EC Advisors GmbH, Deutschland, www.ec-advisors.com


Profilbild von Harald Häuser

Immer größer, höher, weiter … In Zeitmanagement- und anderen vielfältigen Seminaren hatte ich gelernt, das Hamsterrad gekonnt immer schneller zu drehen. Doch am Ende des Tages hatte ich in die messbar gesparte Zeit nur noch mehr Termine und Aufgaben reingepackt. Kurz vor dem körperlichen und geistigen Kollaps empfahl mir ein Freund das Schnupperseminar von Dr. Eva Kinast in München. Nach weiter »

Harald Häuser, Geschäftsführender Gesellschafter der Häuser GmbH, Deutschland, www.haeuser-hra.de


Profilbild von Tina Fässler

Der Kernpunkt von International Leadership Programm war für mich die gelernten Methoden und Körperübungen, die die Qualität meiner Arbeit als Coach und mein Selbstmanagement enorm verbessert haben. Dank International Leadership Programm bin ich der Gestalter meines privaten und beruflichen Lebens. Die von den Ausbildern Dr. Eva Kinast und Boudewijn Vermeulen auf eine sehr einfühlsame Weise beigebrachten Methoden habe ich als weiter »

Tina Fässler, Vertrieb Teamleitung, BMW Group, Deutschland, www.bmw.com


Profilbild von Heiko Weissinger

Tolle Erkenntnisse und starke Veränderung – Ich finde es SUPER. Als ich mich zu dem Seminar angemeldet habe, steckte ich persönlich und beruflich in einer Sackgasse. Das war mir aber nicht richtig bewusst. Das Seminar hat mir geholfen, meine Hindernisse, meinen Blockierer, Kritiker usw. zu identifizieren. Interessanterweise war es ein und dieselbe Person: ICH. Inzwischen lebe ich meinen Traum und weiter »

Heiko Weissinger, Geschäftsführender Gesellschafter, Happy Pet Investment Holding GmbH, Deutschland


Profilbild von Jochen Kober

Das International Leadership Programm (ILP) hat mir geholfen, mich und meine Rolle im Berufs- und im Privatleben bewusster wahrzunehmen. Durch diese Standortbestimmung eröffnen sich mir neue Wege und Perspektiven, die ich nun mit einem ganz anderen Selbstbewusstsein verfolge. Ich habe sehr viel über mich selbst gelernt, aber auch darüber, wie Menschen “ticken”. Dabei fand ich besonders den körperorientierten Ansatz spannend weiter »

Jochen Kober, Coach, Deutschland, www.jochen-kober.de


Profilbild von Jens Kahrweg

Das International Leadership Programm hat bei mir eine Blockade gelöst – es hat mich vom Stillstand befreit und wieder ins pralle Leben katapultiert. Ich habe jetzt mehr Mut, Selbstverantwortung zu übernehmen, und fühle mich souveräner in meinen Entscheidungen. Diese Veränderung hat sich zunächst besonders privat ausgewirkt, für meine berufliche Weiterentwicklung habe ich jetzt ein viel breiteres Fundament. Insgesamt hat sich weiter »

Jens Kahrweg, Director Field Application Engineering EMEA, Atmel Corporation, Deutschland, www.atmel.com


Profilbild von Cornelia Rasch

Auf die Frage nach dem Nutzen des International Leadership Programms (ILP), habe ich eine klare Antwort: Ich erleichtere mir damit meinen Alltag – beruflich und privat. Das in ILP Erlernte ist inzwischen fester Bestandteil meines Lebens. Ob Kreativitätslücke oder eine schwierige Entscheidung, diese Momente sind jetzt viel einfacher und vom Ergebnis her deutlich besser. Die Erfahrungen, die ich während des weiter »

Cornelia Rasch, Personalentwicklung, Deutschland, www.cornelia-rasch.de


Profilbild von Thomas Cramer

Vor der Coach-Ausbildung stand ich vor einer Menge ungelöster Fragen, privat wie beruflich. Nach der Coach-Ausbildung erkannte ich: “Super, ich habe mich und meine Einstellungen überprüft und verändert. Und ich bin immer noch auf dem Weg.” Die stressigen Themen der Vergangenheit konnte ich durch die erworbenen Fähigkeiten, die mir die Coach-Ausbildung an die Hand gegeben hat, besser bewältigen. Beruflich hat weiter »

Thomas Cramer, Geschäftsführer, TC Excel-Coach UG (haftungsbeschränkt), Deutschland, www.excel-coach.com


Profilbild von Tobias Potz

Bevor ich Frau Dr. Eva Kinast kennengelernt habe, bestand mein Leben aus “höher, schneller, weiter”. Ich betreute beruflich viele Großbaustellen parallel, die sich auch gerade alle in kritischen Projektphasen befanden. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, hatte ich so ziemlich alles dafür aufgegeben. Ich versuchte aber trotzdem alles um mich herum am Laufen zu halten: mich selbst, meine Familie, Freunde weiter »

Tobias Potz, Geschäftsführer, VANDOMO GmbH & Co. KG, Deutschland, www.vandomo.de