Zurück zur Übersicht

Referenz: Angelika Huber-Strasser

Profilbild von Angelika Huber-Strasser

Die Coach-Ausbildung war eine der besten Erfahrungen meines Lebens. Bei meiner Entscheidung zur Teilnahme habe ich vor allem eine generell sinnvolle Investition in neue Kompetenzen und Kenntnisse gesehen. Wie sich jetzt zeigt, helfen mir die Ausbildungsinhalte sehr dabei, die aktuellen Umbrüche zu meistern, die durch die COVID 19-Krise erzwungen wurden. Das Das Vermeulen-Analyse-Modell® und der Zwei|Kräfte®-Prozess haben sich als ideale Tools erwiesen, um sich und andere in dieser „New Reality“ erfolgreich zu führen. Gerade die in schwierigen Veränderungsprozessen wichtigen Kernkompetenzen Agilität und Resilienz lassen sich damit besonders gut entwickeln und stärken. Der Zeitpunkt für die Ausbildung hätte nicht besser gewählt sein können!

Angelika Huber-Strasser, Partnerin, Bereichsvorstand Corporates, KPMG AG, Deutschland, www.kpmg.de

Überzeugt? Hier geht's zum Kontakt