Blog

Lesenswerte Bücher, wichtige Forschungsergebnisse, kleine Hilfen für den Führungsalltag – es gibt eine Vielzahl von Tipps und Themen, die mir täglich begegnen. Was ich für relevant halte, teile ich gerne auf meinem Blog. Kurz auf den Punkt gebracht, angenehm zu lesen und natürlich immer mit einer herzlichen Einladung, Ihre Sicht oder Erfahrungen durch einen Kommentar einzubringen. Wenn Ihnen der Blog der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches gefällt, freue ich mich auch sehr über eine Weiterempfehlung.

Noch ein kleiner Tipp zur schnelleren Orientierung: Mit den nachstehenden Buttons können Sie die Beiträge nach den Rubriken Karriere, Bücher, Tools und News filtern.

RSS

Ihr freier Wille ist eine Illusion

Ihr freier Wille ist eine Illusion - Entscheidung, Karriere

Ja, Sie haben richtig gelesen: Sie haben keinen freien Willen. Ich übrigens auch nicht. Wenn Sie die Illusion des freien Willens also weiter pflegen möchten, dann sollten Sie diesen Artikel auf keinen Fall lesen. Ist unser Leben also vorherbestimmt? Steht im Buch des Lebens, dass Sie heute Mittag leckere Sushi und Ihr Kollege eine kräftige Portion Leberkäs isst? Nein, mit weiter »


Anleitung für Unschuldslämmer

Anleitung für Unschuldslämmer - Unschuldslamm, Karriere

Eine Regel zieht sich durch die Gesellschaft, gilt vor Gericht, in der Ehe und auch im Job: Schuld ist grundsätzlich der andere, und das Problem ist er auch. Damit sind die Fronten klar geregelt und einen Schuldigen für jede Misere gibt es auch gleich. Sehr praktisch. Ob im Job oder in der Beziehung – wir stehen quasi unter psychologischer Daueranalyse. weiter »


Wovor haben Sie Angst?

Wovor haben Sie Angst - Karriere

Bernd Frederich hat eine Theorie entwickelt, die Führungskräfte in zwei Lager teilt: Die einen haben Angst vor Schwäche, die anderen vor Fehlern. Zu welchem Typ Führungskraft gehören Sie? Manchmal vereinfacht die Wissenschaft auch Zusammenhänge – selbst wenn der Name kompliziert ist. Dazu gehört auch die Angst vor Schwäche- / Angst vor Fehlern-Theorie von Bernd Frederich. Diese Theorie teilt Menschen in weiter »


Jobsuche: So unterstützt Sie Coaching dabei

Jobsuche: So unterstützt Sie Coaching dabei - Karriere

Eine erfolgreiche Jobsuche ist nicht nur von den Bewerbungsunterlagen und dem gekonnten Beantworten der Standardfragen abhängig. Ein spezielles Coaching leistet mehr und bereitet auf das Unternehmen und seine Ansprechpartner vor. Was ist Ihr aktueller Arbeitgeber für ein Unternehmen? Ja, auch auf Unternehmen lassen sich Persönlichkeitsmodelle anwenden. So gibt es die typischen Erde- und Luft-Unternehmen, aber eben auch die vor Energie weiter »


So finden Sie garantiert die optimalen Mitarbeiter

So finden Sie garantiert die optimalen Mitarbeiter - Bewerberauswahl, Karriere

Zu meinen Klienten gehören auch viele Personaler, die wissen, dass gezieltes Coaching eine exzellente Vorbereitung für die Personalsuche ist. So gelingt auch die herausfordernde Position zwischen Chef, suchender Abteilung und den Bewerbern. Wenn die Unterlagen der Bewerber erst mal auf dem Tisch liegen, dann ist es Routine, welche Bewerber absolut nicht in Frage kommen. Die verbleibenden Kandidaten werden dann in weiter »


Dankbarkeit macht fit fürs Leben

Dankbarkeit macht fit fürs Leben - Karriere

Dankbarkeit ist ein wunderbares Gefühl, welches leider schnell verfliegt. Eine dumme Bemerkung reicht, und schon tritt beispielsweise die Dankbarkeit dem Chef gegenüber in den Hintergrund. Dabei ist Dankbarkeit ein starker Fitmacher. Was halten Sie von Psychospielchen? Nichts?! Ich auch nicht. Aber was ich Ihnen wirklich empfehlen kann ist ein kleines Psychotraining – besser gesagt ein Mini Coaching – zum Thema weiter »


Was Sie im Gehaltsgespräch auf keinen Fall sagen sollten

Was Sie im Gehaltsgespräch auf keinen Fall sagen sollten - Gehaltsverhandlung, Karriere

Sie möchten mehr verdienen? Die letzte nennenswerte Gehaltserhöhung liegt lange zurück? Dann sollten Sie ein Gespräch zur Gehaltsanpassung angehen. Hier finden Sie häufig gemachte Fehler. Vermeiden Sie diese, denn sonst wird es eng. Bevor Sie ein Gehaltsgespräch führen, sollten Sie sich diesen Blogartikel lesen. Von Gehaltsanpassung reden Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie bei der Terminvereinbarung mit Ihrem Chef von einer weiter »