Blog

Lesenswerte Bücher, wichtige Forschungsergebnisse, kleine Hilfen für den Führungsalltag – es gibt eine Vielzahl von Tipps und Themen, die mir täglich begegnen. Was ich für relevant halte, teile ich gerne auf meinem Blog. Kurz auf den Punkt gebracht, angenehm zu lesen und natürlich immer mit einer herzlichen Einladung, Ihre Sicht oder Erfahrungen durch einen Kommentar einzubringen. Wenn Ihnen der Blog der Kaderschmiede für Führungskräfte & Coaches gefällt, freue ich mich auch sehr über eine Weiterempfehlung.

Noch ein kleiner Tipp zur schnelleren Orientierung: Mit den nachstehenden Buttons können Sie die Beiträge nach den Rubriken Karriere, Bücher, Tools und News filtern.

RSS

Die höchste Form der Anerkennung

Die höchste Form der Anerkennung - Bewertung Karriere

Ich freue mich über die vielen sehr positiven und aussagekräftigen Referenzen auf unserer Webseite und das tolle Ergebnis (Note 1,2) unserer Evaluation. Doch seit einigen Tagen weiß ich, es gibt noch eine wesentlich höhere Anerkennung unserer Leistung. Die Anzahl der Referenzen, die wir auf unserer Webseite veröffentlichen dürfen, geht auf die 100 zu. Fast alle Testimonials erscheinen mit vollständigem Namen, weiter »


Heute ein Eis: Wie Sie sich selbst gekonnt belohnen

Heute ein Eis: Wie sie sich gekonnt selbst belohnen - Belohnung, News

Wann haben Sie sich das letzte Mal selbst belohnt? Ist es schon länger her? Belohnung vor oder nach einem Erfolg  – oder einfach mal so. Ich habe vor kurzem einen Fernsehbeitrag über einen Tiertrainer von Seehunden in einem Zoo gesehen. Für jedes gelungene kleine Kunststück oder auch nur einem Teil von einem Kunststück bekommt der Seehund ein Stück Fisch. Und weiter »


Deep Work: Power statt zermürbender Routine

DeepWork Power statt zermürbender Routine - Fokussierung, Karriere

Permanente Ablenkung hindert uns am meisten daran, wirklich effizient zu arbeiten. Sei es das super-kommunikative Großraumbüro, die ständige Erreichbarkeit via Handy, die sozialen Medien, der ständige Fluss an E-Mails oder das häufige Surfen im Internet. Wir tun zwar dauernd etwas, aber wirklich etwas geschafft bekommen wir an so manchem Tag oft nicht. Unsere Aufmerksamkeit wird von vielen Dingen beansprucht. Darunter weiter »


Zeit effektiv nutzen mit Hörbüchern

Zeit effektiv nutzen mit Hörbüchern - Hörbücher, Karriere

Wer kennt sie nicht, die Leerlaufzeiten beim Warten auf den nächsten Termin, vor dem Boarding, im Flieger, im Zug und vor allem im Auto. Diese Zeiten können Sie für Ihren persönlichen Erfolg nutzen – mit Fach-Hörbüchern. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie mit Kassetten, CDs und einem Abspielgerät hantieren mussten. Heute reicht Ihr Handy völlig aus, um immer und weiter »


Storytelling für Führungskräfte

Storytelling für FK - Karriere

Kommunikation ist wichtig. Führungskräfte bekommen von Ihren Mitarbeitern hier nicht immer Bestnoten. Führungskräfte, die überzeugen wollen (oder müssen) sollten Geschichten sprechen lassen. Neudeutsch: Storytelling. Bei welchem Onkel, welchem Opa saßen wir als Kinder am liebsten? Ganz klar. Bei dem Onkel und dem Opa, der uns Geschichten erzählt oder Märchen vorgelesen hat. Das gleiche gilt natürlich auch für die Tante und weiter »


Referenzen als Entscheidungskriterium

Referenzen als Entscheidungskriterium - News

Amazon macht es erfolgreich vor: Die vielen Referenzen dienen als Entscheidungshilfe – nicht nur, wofür man sein Geld ausgibt, sondern vor allem, ob sich die investierte Zeit – etwa für ein Buch – lohnt. Sicherlich bin ich auch ein wenig stolz, dass mir so viele meiner Teilnehmer und Klienten eine hervorragende Referenz schreiben, die ich auf meiner Webseite veröffentlichen darf. Fast alle weiter »


Ihr freier Wille ist eine Illusion

Ihr freier Wille ist eine Illusion - Entscheidung, Karriere

Ja, Sie haben richtig gelesen: Sie haben keinen freien Willen. Ich übrigens auch nicht. Wenn Sie die Illusion des freien Willens also weiter pflegen möchten, dann sollten Sie diesen Artikel auf keinen Fall lesen. Ist unser Leben also vorherbestimmt? Steht im Buch des Lebens, dass Sie heute Mittag leckere Sushi und Ihr Kollege eine kräftige Portion Leberkäs isst? Nein, mit weiter »


Coaching – nehmen Sie es sportlich

Coaching - nehmen Sie es sportlich - Karriere

In den USA beispielsweise sind Führungskräfte stolz auf IHREN Coach. Wie Sportler leisten sich Manager einen Coach, um aktiv die Herausforderungen ihres Jobs zu meistern. In Deutschland gibt es ab und an Bedenken, dass man als Coachee in die Therapieecke geschoben wird. Dabei gibt es ganz klare Unterschiede. Ein typisches Beispiel für diese Vorbehalte ist eine Coaching-Klientin von mir, die weiter »


Anleitung für Unschuldslämmer

Anleitung für Unschuldslämmer - Unschuldslamm, Karriere

Eine Regel zieht sich durch die Gesellschaft, gilt vor Gericht, in der Ehe und auch im Job: Schuld ist grundsätzlich der andere, und das Problem ist er auch. Damit sind die Fronten klar geregelt und einen Schuldigen für jede Misere gibt es auch gleich. Sehr praktisch. Ob im Job oder in der Beziehung – wir stehen quasi unter psychologischer Daueranalyse. weiter »